Neuer Vorstand 2024-25 gewählt

Artikel veröffentlicht: 05.02.2024

Auf der regulären Mitgliederversammlung der Akademie für Soziologie wurde der Vorstand der dritten Wahlperiode entlastet. Ebenfalls entlastet wurde die Kassenführung der Jahre 2021-2023. Dem mit großer Mehrheit neu gewählten Vorstand gehören an: Rolf Becker (Bern, Vorsitz), Katrin Auspurg (LMU München, stv. Vorsitz), Felix Wolter (Konstanz, Schatzmeister) , Malte Reichelt (Nürnberg-Erlangen, Schriftführer) sowie als Beisitzer Martin Abraham (Nürnberg-Erlangen), Gunnar Otte (Mainz), Anina Schwarzenbach (Bern) und Richard Traunmüller (Mannheim).